Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ausrüstung / KTW 17-87-1

Kontakt

DRK-Ortsverein Linz am Rhein e.V.
Seilerbahn 1
53545 Linz/Rhein 
Telefon 02644-7788

mail@drk-linz.de

Krankentransportwagen RK NR 17-87-1

Einsatzgebiete:

Der KTW kommt vor Allem als Behandlungsraum bei kleineren Sanitätsdiensten zum Einsatz. Bei größeren Sanitätsdiensten dient er in erster Linie dem Transport von leichter verletzten/erkrankten Patienten in umliegende Krankenhäuser.

Des Weiteren wird das Fahrzeug im Rahmen der SEG-Sanität, z.B. bei größeren Unfällen und Katastrophen oder Evakuierungseinsätzen, innerhalb von 15 Minuten nach Alarmierung besetzt, um eine schnelle Versorgung und einen schnellen Transport von Verletzten sicherzustellen.

Technische Daten

  • Fahrzeugtyp: VW T4
  • Besonderheiten: verlängerter Radstand, erhöhtes Dach
  • Innenausbau: Fa. Miesen, Bonn
  • Baujahr: 1997
  • Indienststellung DRK: 2001 (vorher in Luxemburg eingesetzt)
  • Hubraum: 2460 cm3
  • Höchstgeschwindigkeit:150 km/h
  • Sondersignalanlage: 2 Frontblitzer Hella BSX Multi, 3 Doppelblitzkennleuchten Hänsch "Komet"

Medizinische Ausrüstung (auszugsweise)

  • Ferno-Fahrtrage
  • Spineboard "Laerdal BaXstrap"
  • Schaufeltrage, Vakuummatratze, diverses Schienungsmaterial
  • Notfallrucksack
  • Kindernotfalltasche
  • Trage-/Rettungstücher
  • Defibrillator LifePak 12
  • Sauerstoffanlage Life Base II und Beatmungsgerät Medumat Standard
  • Pulsoxymeter
  • 12 l medizinischer Sauerstoff
  • großer Vorrat an Verbandstoffen, Infusionen, ...
  • Hygienematerial (Steckbecken, Urinflasche, Desinfektionsmittel, ...)
  • Verbandkasten für Krankenkraftwagen
  • uvm

Die medizinische Ausrüstung übertrifft bei Weitem die DIN-Anforderungen.

taktische Ausrüstung

  • 2 Schutzhelme
  • 2 Paar Arbeitshandschuhe
  • 1 Feuerlöscher, 6 kg
  • 1 Kabeltrommel
  • 1 Pfostenschlüssel
  • 1 Ordner mit Kartenmaterial, Anfahrtsplänen, ...
  • 1 Funkgerät 4m-Band (Kommunikation mit der Rettungsleitstelle)
  • 1 Funkgerät 2m-Band (Kommunikation mit anderen Einsatzkräften vor Ort)