Leistungsspektrum beim 31. Drehorgelfest vorgeführt
Sie sind hier: Aktuelles » Leistungsspektrum beim 31. Drehorgelfest vorgeführt

Leistungsspektrum beim 31. Drehorgelfest vorgeführt

 

Foto: DRK Linz

Vergangenen Donnerstag (14.05.15) präsentierten DRK und Feuerwehr Linz den Besuchern der Bunten Stadt ihr Leistungsspektrum.  Neben allgemeinen Informationen über die Aufgaben und die Tätigkeitsschwerpunkte des Ortsvereins, konnte die Bevölkerung die moderne Ausrüstung begutachten. Die Highlights bildeten hierbei der im letzten Jahr in Dienst gestellte Mannschaftstransportwagen und der erst kürzlich beschaffte Defibrilator mit 12-Kanal-EKG-Funktion. Aber auch die anderen Fahrzeuge, sowie die Sanitätsausrüstung erweckten das Interesse der Bevölkerung. Insbesondere die Kinder nutzten die Chance einmal in einen „Krankenwagen“ zu blicken.
Dies blieb allerdings für die jungen Besucher nicht der einzige Programmhöhepunkt. Zahlreiche Mitglieder des Linzer Jugendrotkreuzes bastelten eifrig ca. 500 Luftballonmännchen, welche bei Groß und Klein sehr gut ankamen.

 

Weiterhin bestand für alle Besucher die Möglichkeit sich einem kostenlosen Gesundheitscheck zu unterziehen. Dabei wurde den Besuchern Blutdruck und Blutzucker gemessen. Knapp 200 Interessierte nahmen diese Gelegenheit war.
Gemeinsam mit der Linzer Feuerwehr wurde am Nachmittag ein Verkehrsunfall nachgestellt. Die Zusammenarbeit bei der Rettung erstreckte sich hierbei nicht wie gewohnt auf die klassischen Rollen, auch die Rotkreuzler durften sich an der Rettungsschere beweisen. Nachdem auf diese Weise genug Platz geschaffen werden konnte, wurde die verletzte Fahrerin fachgerecht aus dem Fahrzeug befreit.
Weiterhin wurden durch die Linzer DRK-Kräfte nebenbei noch mehrere kleinere Schnittverletzungen versorgt.

30. Juni 2015 12:11 Uhr. Alter: 3 Jahre