Hangrutsch in Linz
Sie sind hier: Aktuelles » Hangrutsch in Linz

Hangrutsch in Linz

Im Rahmen des Hangrutsches am Kaiserberg wurden auch Linzer DRK-Kräfte aktiv.

Foto: DRK Linz

Im unmittelbaren Einsatzgeschehen wurde am Donnerstagnachmittag auf Anforderung der Stadt Linz ein Aufenthaltszelt für die an der Einsatzstelle eingesetzten Kräfte aufgebaut. Dieses bietet den Helfern und Mitarbeitern Schutz vor der Witterung und den starken Winden und erleichtert die Abläufe. Hierzu waren am Donnerstag 6 DRK-Helfer über 2 Stunden vor Ort.

Weiterhin wird seitdem auf Führungsebene des Ortsvereins eine Rufbereitschaft sichergestellt, die es ermöglicht kurzfristig auf neue Anforderungen oder Probleme zu reagieren.

Zudem ist das Linzer DRK auch außerhalb der Einsatzstelle aktiv: Zusammen mit der neu gegründeten Bürgerinitiative „Hangrutsch Kaiserberg“ werden Spenden für die Betroffenen des Unglücks gesammelt.

In diesem Zusammenhang bitten wir alle Mitbürger, Firmen und Gewerbetreibenden diese Spendenaktion zu unterstützen.

Helfen Sie: Jede finanzielle Spende ist ein wichtiger Baustein für einen baldigen Neuanfang, für ein neues Zuhause. Herzlichen Dank!

18. Februar 2015 17:28 Uhr. Alter: 3 Jahre